Nils Kercher Ensemble – Sa 29.08.2015

Im Rahmen des Mifgash Festivals    Einlass 17:15
Konzertbeginn 21:00
Abendkasse 18,– Euro
Vorverkauf 15,– Euro
Mitglieder Haus der Begegnung – Beth HaMifgash e. V.  8,– Euro
Schüler ab 13 J., Studenten 8,– Euro

Vorverkauf Buchhandlung Hintzen, Kleve, Hagsche Straße  46 bis 48

Nils Kercher & Ensemble

Poetic World Music Der Komponist und Weltmusiker Nils Kercher, dessen letztes Album die World Music Charts Europe erreichte, bringt mit seinem internationalen Ensemble ein Programm auf die Bühne, das sich zwischen mitreissender Dynamik und nuancierter Feinheit bewegt.

Mit Fingerspitzengefühl verwebt das vielseitige Quartett den transparenten Klang der Kora (westafrikanische Harfe) mit kraftvollen Rhythmen, melodiösem Gesang und der warmen Klangfarbe des Balafons.  Die Musiker/innen verstehen es auf gekonnte Weise, westafrikanische Themen und Einflüsse der europäischen Kultur so zu kombinieren, dass sie nicht nebeneinander, sondern miteinander atmen und pulsieren.
Kira Kaipainen bereichert das Konzert mit nordischem Flair, ihren unter die Haut gehenden Liedtexten und bezaubernden Tanzeinlagen.
Sylvia Laubé – bekannt durch ihre Konzerte mit Rokia Traore und Angelique Kidjo – veredelt mit ihrem karibischen Timbre den vielstimmigen Vokalklang. 
Sue Schlottes innovatives Cellospiel erinnert mal an eine malische Geige, mal an einen treibenden Kontrabass und schlägt dann wieder die Brücke zur klassisch-melodiösen Spielweise.
Nils Kercher (D) Kora (westafrikanische Harfe), Gesang, Djembé, Basstrommeln
Kira Kaipainen (FIN) Balafon (westafrik. Xylophon), Gesang, Percussion, Bolong (westafrikanischer Bass), Tanz
Sylvia Laubé (Karibik / FR) Gesang, Percussion, Tanz
Sue Schlotte (D) Cello, Gesang

Tonstudio & Bühne Konzertsaal & Openair